Beim klassischen Display Advertising oder auch Display Werbung genannt, bringen Sie Ihre Werbung gezielt auf bestimmte Werbeflächen. Diese können sich in Einkaufscentern, Flughäfen, Bahnhöfen oder im öffentlichen Raum befinden.

Im digitalen Sinne verstehen wir Display Advertising eher als Werbeflächen auf Websites – Bannerwerbung also. Das können grafische Anzeigen mit Audio, Video oder auch Animationen sein – bestenfalls gleich mit Call-to-Action-Buttons.

Diese Art von Werbung kann vorallem dann effektiv sein, wenn es um das Branding geht und die Stärkung des eigenen Markenimages bei der Zielgruppe im Vordergrund steht.

Was ist Display Advertising?

Markenbekanntheit bei Zielgruppe mit Bannerwerbung steigern

Im digitalen Sektor spricht man immer dann vom Display Advertising oder Display Werbung, wenn es um den grafischen Einsatz online geht – auf Webseiten, Apps, im Social-Media-Marketing über Banner oder anderen Werbeformaten aus Bild, Text, Audio oder Video. Einzuordnen ist diese Form der Werbung dem Onlinemarketing.

Neben dem Hauptziel eines jeden Unternehmens neue Kunden zu generieren, schafft es das Display Advertising vor allem die Markenbekanntheit, also die Brand Awareness zu fördern. Dabei zugute kommt der Display Werbung, dass viel grafisch / visuell umgesetzt wird – anders als bei seinem Pendant des Suchmaschinenmarketing wo viel textbezogener gearbeitet wird.

Webdesign

Was macht gute Bannerwerbung aus?

Unsere Tipps für gute Bannerwerbung

  • Als absolut erforderlich erachten wir eine ausführliche Planungsphase vor der Erstellung von Display Ads. In dieser Phase der Vorbereitung sollten Sie Antworten auf zentrale Fragen ihres Geschäfts beantworten:
    • Welches Ziel wird verfolgt?
    • Was bieten wir an?
    • Wo möchte ich Display Ads schalten?
    • Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen
  • Zum Layout und Design um gutes Display Advertising zu machen, ist zu sagen, dass es gilt die Balance zwischen einem ausreichend hohen Informationsgehalt und einem Aufmerksamkeit erregenden Designs zu halten. Man darf nicht vergessen, dass kein Websitebesucher auf der Suche nach einer Bannerwerbung ist – vielmehr beschäftigt er sich gerade mit etwas anderem und es gilt, seine Aufmerksamkeit zu wecken und den „Click“ zu bekommen.
Webentwicklung

Was sollten Sie beachten wenn Sie mit Display Ads werben?

Angenommen Sie haben sich gut vorbereitet und haben sich ein sehr gutes Display Ad erstellen lassen? Sie bekommen den Klick vom Websitebesucher – und dann?

Adäquate Landing Page vorhanden?

Das A und O von erfolgreichem Display Advertising ist es, den Besucher nach seinem Klick auf ihren Banner nicht zu enttäuschen. Enttäuscht wird er sein, wenn seine Erwartungen die der Banner geschürt hat, auf der Zielwebsite, der Landing Page, nicht erfüllt werden.

Sorgen Sie dafür dass der potentielle Neukunde genau das vor sich hat, was auf dem Banner beworben wird.

Nur bei ausgesprochenen Brandingkampagnen macht es Sinn, die Landingpage die Startseite des Unternehmens sein zu lassen. Und nur dann.

SEO

Display Advertising neu gedacht – zielgruppenorientierte, strategisch platzierte Bannerwerbung beschert auch Ihnen mehr Klicks und mehr Kundenkontakte. Die Full-Service-Agentur Wender Media als ihr Partner im Bereich Onlinemarketing.

Interessieren Sie sich für Display Advertising?

Wir freuen uns auf ihren Anruf.

Im persönlichen Gespräch können Sie uns ihre Wünsche mitteilen und wir bieten Ihnen Lösungsvorschläge.

Ein unverbindliches, individuelles Angebot erstellen wir Ihnen jederzeit gern.